Nur das Beste.
Unser neues
Gleitsichtglas
G6 evo.

3

Die neue Spitze

der QUANT astro-line

Die neue Spitze

der QUANT astro-line

Die neue Spitze

Der QUANT astro-line

Eine spürbare Verbreiterung
des klaren, störungsfreien Blickfeldes.

Eine spürbare Verbreiterung des klaren, störungsfreien Blickfeldes.

Eine spürbare Verbreiterung des klaren, störungsfreien Blickfeldes.

Multi Aspheric Formula

Um die maximale Klarheit in den peripheren Bereichen des Brillenglases zu erzielen, erzeugt die neuartige Berechnung des QUANT astro-line G6 evo eine Asphärisierung sowohl der sphärischen als auch der zylindrischen Meridiane.

Mit der Multi Aspheric Formula ist es nun möglich, bisher vorhandene Verzeichnungen zu reduzieren, indem gezielt eine nicht rotationssymmetrische Oberfläche berechnet wird, bei der die Asphärizität von Meridian zu Meridian variiert.

 

MAF - MULTI ASPHERIC FORMULA

Bisher vorhandene Verzeichnungen werden reduziert.

Im Gegensatz zu den Blanks herkömmlicher Freeform-Gleitsichtgläser verfügen die speziell hierfür entwickelten Blanks des G6 evo über differenziert berechnete Asphären auf der Frontseite für bestimmte sphäro-zylindrische Kombinationen. Diese bilden die Basis der MAF-Technologie. In Kombination mit der neuartig kalkulierten Freeform-Rückfläche wird dann im perfekten Zusammenspiel eine so noch nie dagewesene Abbildungsqualität erreicht.

Multi Aspheric Formula

Um die maximale Klarheit in den peripheren Bereichen des Brillenglases zu erzielen, erzeugt die neuartige Berechnung des QUANT astro-line G6 evo eine Asphärisierung sowohl der sphärischen als auch der zylindrischen Meridiane.

Mit der Multi Aspheric Formula ist es nun möglich, bisher vorhandene Verzeichnungen zu reduzieren, indem gezielt eine nicht rotationssymmetrische Oberfläche berechnet wird, bei der die Asphärizität von Meridian zu Meridian variiert.

Im Gegensatz zu den Blanks herkömmlicher Freeform-Gleitsichtgläser verfügen die speziell hierfür entwickelten Blanks des G6 evo über differenziert berechnete Asphären auf der Frontseite für bestimmte sphäro-zylindrische Kombinationen. Diese bilden die Basis der MAF-Technologie. In Kombination mit der neuartig kalkulierten Freeform-Rückfläche wird dann im perfekten Zusammenspiel eine so noch nie dagewesene Abbildungsqualität erreicht. 

MAF - MULTI ASPHERIC FORMULA

Bisher vorhandene Verzeichnungen werden reduziert.

Multi Aspheric Formula

Um die maximale Klarheit in den peripheren Bereichen des Brillenglases zu erzielen, erzeugt die neuartige Berechnung des QUANT astro-line G6 evo eine Asphärisierung sowohl der sphärischen als auch der zylindrischen Meridiane.

Mit der Multi Aspheric Formula ist es nun möglich, bisher vorhandene Verzeichnungen zu reduzieren, indem gezielt eine nicht rotationssymmetrische Oberfläche berechnet wird, bei der die Asphärizität von Meridian zu Meridian variiert.

Im Gegensatz zu den Blanks herkömmlicher Freeform-Gleitsichtgläser verfügen die speziell hierfür entwickelten Blanks des G6 evo über differenziert berechnete Asphären auf der Frontseite für bestimmte sphäro-zylindrische Kombinationen. Diese bilden die Basis der MAF-Technologie. In Kombination mit der neuartig kalkulierten Freeform-Rückfläche wird dann im perfekten Zusammenspiel eine so noch nie dagewesene Abbildungsqualität erreicht.

 

NPT - NEW PERSPECTIVES TECHNOLOGY

Ermöglicht die beste Sicht bei schnellem Blickwechsel in der Nähe.

Astigmatism Optimum Disposition

 

Die ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION versetzt die unerwünschten Astigmatismen der peripheren Glasbereiche unter Berücksichtigung der individuellen Gewohnheiten des einzelnen Brillenträgers in eine günstige Achslage. Die verbliebenen Flächenastigmatismen werden gezielt in nachrangige Außenbereiche positioniert.

 

AOD - ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION

Versetzt unerwünschte Astigmatismen der peripheren Glasbereiche in eine günstige Achslage.

Verträglichere Astigmatismen,
noch höhere Spontanverträglichkeit
und schärfere Randzonen.

Astigmatism Optimum Disposition

Die ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION versetzt die unerwünschten Astigmatismen der peripheren Glasbereiche unter Berücksichtigung der individuellen Gewohnheiten des einzelnen Brillenträgers in eine günstige Achslage. Die verbliebenen Flächenastigmatismen werden gezielt in nachrangige Außenbereiche positioniert.

AOD - ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION

Versetzt unerwünschte Astigmatismen der peripheren Glasbereiche in eine günstige Achslage.

Verträglichere Astigmatismen,
noch höhere Spontanverträglichkeit
und schärfere Randzonen.

Astigmatism Optimum Disposition

Die ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION versetzt die unerwünschten Astigmatismen der peripheren Glasbereiche unter Berücksichtigung der individuellen Gewohnheiten des einzelnen Brillenträgers in eine günstige Achslage. Die verbliebenen Flächenastigmatismen werden gezielt in nachrangige Außenbereiche positioniert.

AOD - ASTIGMATISM OPTIMUM DISPOSITION

Versetzt unerwünschte Astigmatismen der peripheren Glasbereiche in eine günstige Achslage.

Verträglichere Astigmatismen,
noch höhere Spontanverträglichkeit
und schärfere Randzonen.

Ruhiges, ausgeglichenes Sehen ohne Schwimm- oder Schaukeleffekte.

Ruhiges, ausgeglichenes Sehen ohne Schwimm- oder Schaukeleffekte.

Aberration Extracting Technology

 

Die ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY ermöglicht es, Aberrationen und
Verzeichnungen in großem Ausmaß zu reduzieren. Durch die gezielte Detail-
steuerung der relativen Flächenkurven können die Astigmatismen schiefer
Bündel und prismatische Abweichungen noch besser kompensiert werden.

Hierdurch ist es möglich, das G6 evo für alle Blickrichtungen entsprechend
der visuellen Anforderungen der jeweiligen Person zu optimieren.

 

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Aberrationen und Verzeichnungen
werden in großem Ausmaß reduziert.

Aberration Extracting Technology

Die ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY ermöglicht es, Aberrationen und
Verzeichnungen in großem Ausmaß zu reduzieren. Durch die gezielte Detail-
steuerung der relativen Flächenkurven können die Astigmatismen schiefer
Bündel und prismatische Abweichungen noch besser kompensiert werden.

Hierdurch ist es möglich, das G6 evo für alle Blickrichtungen entsprechend
der visuellen Anforderungen der jeweiligen Person zu optimieren.

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Aberrationen und Verzeichnungen
werden in großem Ausmaß reduziert.

Aberration Extracting Technology

Die ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY ermöglicht es, Aberrationen und Verzeichnungen in großem Ausmaß zu reduzieren. Durch die gezielte Detailsteuerung der relativen Flächenkurven können die Astigmatismen schiefer Bündel und prismatische Abweichungen noch besser kompensiert werden.

Hierdurch ist es möglich, das G6 evo für alle Blickrichtungen entsprechend der visuellen Anforderungen der jeweiligen Person zu optimieren.

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Aberrationen und Verzeichnungen
werden in großem Ausmaß reduziert.

Entire Parameter Optimizer

 

Die präzisen Maße der einzigartigen Verbindung des Brillenträgers mit der von ihm ausgewählten Fassung fließen in die individuelle Glasberechnung ein und bilden die Basis für dieses ganz persönliche Zusammenspiel.

 

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Pupillendistanz

Hornscheitelabstand

Fassungsscheibenwinkel

Durchblickshöhe

Vorneigung

Objektdistanz Nähe

Entire Parameter Optimizer

Die präzisen Maße der einzigartigen Verbindung des Brillenträgers mit der von ihm ausgewählten Fassung fließen in die individuelle Glasberechnung ein und bilden die Basis für dieses ganz persönliche Zusammenspiel.

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Pupillendistanz

Hornscheitelabstand

Fassungsscheibenwinkel

Durchblickshöhe

Vorneigung

Objektdistanz Nähe

Entire Parameter
Optimizer

Die präzisen Maße der einzigartigen Verbindung des Brillenträgers mit der von ihm ausgewählten Fassung fließen in die individuelle Glas­berechnung ein und bilden die Basis für dieses ganz persönliche Zusammenspiel.

AET - ABERRATION EXTRACTING TECHNOLOGY

Pupillendistanz

Hornscheitelabstand

Fassungsscheibenwinkel

Durchblickshöhe

Vorneigung

Objektdistanz Nähe

Lifestyle

 

Das QUANT astro-line G6 evo berücksichtigt diverse Lebensstile des Brillenträgers, um seine Leistung optimal daran anzupassen.

 

+ Outdoor Aktivitäten

+ Freizeit Aktivitäten

+ Indoor Aktivitäten

Lifestyle

Das QUANT astro-line G6 evo berücksichtigt diverse Lebensstile des Brillenträgers, um seine Leistung optimal daran anzupassen.

+ Outdoor Aktivitäten

+ Freizeit Aktivitäten

+ Indoor Aktivitäten

Lifestyle

Das QUANT astro-line G6 evo berücksichtigt diverse Lebensstile des Brillenträgers, um seine Leistung optimal daran anzupassen.

+ Outdoor Aktivitäten

+ Freizeit Aktivitäten

+ Indoor Aktivitäten

Mehr Infos zu GALAXA

das könnte Sie interessieren

VERO GLASLINIE
DEPOT Glaslinie
VISEA Kontaktlinsen
BLEXON Blaulichtfilter

Mehr Infos zu GALAXA

das könnte Sie interessieren

VERO glaslinie
Brillenglastypen
VISEA Kontaktlinsen
BLEXON Blaulichtfilter

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns, gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite!

KONTAKT

GALAXA GmbH Servicecenter
Weiler Straße 7, D-79540 Lörrach
Servicerufnummer: +49 (0) 7621 916 58 67
E-Mail: info@galaxa.de

RÜCKSENDUNGEN AUS DER SCHWEIZ

GALAXA GmbH
Postfach 533, 4125 Riehen 1

KUNDEN IT SUPPORT

Rufnummer: +49 (0) 7621 916 58 62
E-Mail: it@galaxa.de